Lucas Carstensen auch virtuell erfolgreich

Lucas Carstensen aus Marmstorf, Profi im Team Bike Aid, hat auch am 25.4. das 2. Rennen der virtuellen Radbundesliga um das Trikot der Lila Logistic gewonnen. Die GCA (German Cycling Association) richtet die virtuelle Radbundesliga zusammen mit der Sport-Onlineplattform Zwift aus.

Lucas, der immer noch Mitglied ist in seinem Jugendverein, der Harburger RG, hat damit auch die Gesamtführung ausgebaut. Das 3. Rennen am 2.5. wird wesentlich hügeliger - es geht viruell "Alpe d'Zwift" hoch - und wir sind alle gespannt, wie es ausgehen wird.

Lucas im heimischen Wohnzimmer während des Rennens:



Danach die "selbstgemachte" Siegerehrung auf dem heimischen Balkon (man muss sich zu helfen wissen ):
 

 

Und nach ein paar Tagen war das Führungstrikot in der Post:
 



So sieht e-sport aus: Philipp Plambeck  war auch dabei.......
(Rennen 1 im Keller, Rennen 2 im Zimmer)


 

Im Hintergrund der Trainer.....

Streams der Rennen:
https://www.facebook.com/ecyclingtvgermany/live/
https://twitch.tv/e_cycling_tv_germany
https://www.youtube.com/channel/UC0FDJE2k3utayjMIhf1BEYw
Das Rennen bei Zwift selber:
https://www.zwift.com/events/view/586892?eventSecret=92c822d2c38832c69d32




Veröffentlicht am:
19:52:40 01.05.2020




Nach oben 
Seite Drucken 
Newsmeldung
Termine
Newsletter
Der kostenlose Contrexx® Newsletter versorgt Sie stets mit allen Neuigkeiten.



Random Block
Zu Favoriten hinzufügen
[ Deutsch ]