Harburger RG v. 1951 e.V. - erfolgreicher Radsport in Hamburg-Harburg



RTF Kaffeeklatsch - interessant-gemütlich-informativ-lecker-erfolgreich

Wie schon in den letzten Jahren fand der RTF Kaffeeklatsch in den Räumen des NDR statt.

Einige HRG-ler fuhren zusammen mit dem Vereinsbus hin, andere mit Bahn, eigenem PKW oder Fahrrad. Michael Scheibe gab einen kurzen Rückblick auf das vergangene Radsportjahr, leider war die Anzahl der RTF Karten erneut rückläufig. 

Dann folgte ein sehr spannender Vortrag von Michael Weber und Götz Petzold über Unfallabläufe und Vermeidung von Radunfällen, ergänzt durch die Verkehrsregeln für Radfahrer in der STVO. Da die beiden beruflich als Verkehrsingenieur und Verkehrsrichter tätig sind, konnten sie sehr sachkundig berichten, aber auch unkonventionelle Tipps geben.

Nun wurde das Kuchenbuffet geplündert, da hat der eine oder andere schon die Diät-Vorsätze für das neue Jahr gebrochen.

 

Gestärkt konnten nun die Ehrungen in Empfang genommen werden:

Jelena Wagner (1. Platz bei den Schülerinnen, links)

Arthur Stock (2. Platz bei den Schülern, rechts)

Bernd Grzeja (2. Platz >65 Jahre)  (in Abwesenheit)

In der Mitte: Fabian Adel (RV Endspurt), Gewinner bei den Schülern

 

Die Harburger RG kam in der Vereinswertung mit 75231 Kilometern und 1966 Punkten wieder auf Platz 2 hinter den St. Paulianern. Herzlichen Glückwunsch! - Das Bild wurde zum Glück heimlich abfotografiert, denn die Gesamt-Ergebnisliste wurde immer noch nicht veröffentlicht.


Bernhard Buscham konnte sich mit fünf gefahrenen Marathons das Finisher Trikot überstreifen lassen.

Klasse!

Zum Schluss gab es noch die RTF Karten zurück, mit einem  Rennradfahrer-Schlüsselanhänger als Geschenk. Herzlichen Dank!

 

Bericht: Christiane Brohmann

 

Hier ein Bld von allen Ehrenträgern:

 

Das Plenum lauscht gebannt den Vorträgen:





Veröffentlicht am:
02:22:15 23.01.2019


Nach oben
Seite Drucken
Ankündigungen

Stevens Super Prestige CycloCross zu verk.
Siehe Flohmarkt.




 
Termine
Erfolge

Deutscher Crossmeister 2018
Jasper-Levi Pahlke (U17)

Deutscher Meister 1-er Straße
2010 - Felix Rieckmann (U19)

Deutscher Crossmeister 2010
Jannick Geisler (U19)

Deutscher Crossmeister 2009
Felix Rieckmann (U17)

Deutscher Crossmeister 2007
Julian Lehmann (U15)

Deutscher Crossmeister 2006
Jannick Geisler (U15) 


2. Platz DM Cross 2016
Jasper Pahlke (U15) 

2. Platz DM Cross 2013
Jannick Geisler (U23, MLP)

3. Platz DM Cross 2015
Louis Lex (U15)

3. Platz DM Cross Lorsch 2011
Julian Lehmann (U19)

3. Platz DM 4er-Mann-
schaftszeitfahren 2009 (U17)

3. Platz DM Cross 2007
Felix Rieckmann (U15)

4. Platz DM Cross 2019
Max Oertzen (U15)

4. Platz DM 1er-Zeitfahren Hannover 2017
Moritz Plambeck (U17)

4. Platz DM Cross Queidersb. 2017
Jasper Pahlke (U17)

4. Platz DM Straße 2007
Felix Rieckmann (U15)

5. Platz DM Cross 2019
Jannick Geisler (Mä)

5. Platz DM Cross 2017
Jannick Geisler (Mä)

5. Platz DM Cross 2015
Moritz Plambeck (U15)

5. Platz DM Cross Döhlau 2014
Lauritz Urnauer (U19)

5. Platz DM Cross 2009
Julian Lehmann (U17)

5. Platz DM Cross 2009
Jannick Geisler (U19)

5. Platz DM Cross 2007
Jannick Geisler (U17)

6. Platz DM Cross 2016
Jannick Geisler (Elite)

6. Platz DM Cross 2014
Jannick Geisler (U23)

6. Platz DM 4er-Mannschaft 2006 (U15)

7. Platz DM Cross 2017
Moritz Plambeck (U17)

7. Platz DM Cross 2016
Lucas Carstensen (U23, KED)

7. Platz DM Cross 2015
Lauritz Urnauer (U19)

7. Platz DM Cross 2012
Julian Lehmann (U23)

7. Platz DM Cross Lorsch 2011
Jannick Geisler (U23) 

8. Platz DM Cross 2015
Stephan Warda (Sen3)

8. Platz DM Cross 2006
Matthias Heine (U15)

9. Platz DM Cross 2018
Moritz Plambeck (U19)

9. Platz DM Straße 2017
Moritz Plambeck (U17)

9. Platz DM Cross 2016
Stephan Warda (Sen) 

9. Platz DM Cross 2012
Lucas Carstensen (U19)

9. Platz DM Cross 2012
Jannick Geisler (U23, Heizomat) 

10. Platz DM Cross 2015
Jannick Geisler (Elite)

10. Platz DM Cross 2014
Lucas Carstensen (U23)