drucken | schliessen
Harburger Radsport Gemeinschaft v. 1951 e. V.

DM MZF 2018

Großartiger Erfolg für Moritz Plambeck

 Zu einem Riesenerfolg kam gestern der 16-jährige Moritz. Mit seinem Team Wipotec RLP gewann der Langenbeker gestern das 4er-Mannschaftsrennen der Radbundesliga im Rahmen der Deutschen Mannschaftsmeisterschaft vor den ärgsten Konkurrenten Team Auto Eder Bayern (Bora Nachwuchsteam) und der Auswahl des Radsportverbandes Thüringen. Auf der voll gesperrten Bundesstraße 2 zwischen Genthin und Brandenburg benötigten sie lediglich 57:50 min für die 48 km (49,7 km/h). Mit diesem Erfolg schiebt sich Team Wipotec RLP in der Bundesliga bis auf einen Punkt hinter Spitzenreiter Auto Eder Bayern heran.

 

Bild von links nach rechts:

Leon Brescher, Lukas Märkl, Jan Kuhn, Moritz Plambeck

 





Veröffentlicht am:
19:06:44 03.09.2018

URL: http://harburger-rg.de/index.php?section=news&cmd=details&newsid=708&teaserId=4&printview=1
© 2007 Harburger RG – Alle Rechte vorbehalten
drucken | schliessen